ART5

Künstlergruppe aus Plüderhausen und Umgebung.

Karin Lutz

Gedanken aus Ton

Vita

Karin Lutz

geb. 1962 in Urbach

  • 1992 Töpferkurse bei Harald Binder
  • 1992/93 Überwiegend Frauenkörper aus Ton
  • Aktmalstudium bei Christoph Traub
  • 1995/96 Töpferseminare in Schorndorf
  • 1995-97 Gesichter aus Ton
  • 2005 Wiederaufnahme des Themas Gesichter aus Ton
  • 2006 Portraitzeichenseminar bei Reinhard Jochem
  • 2006 Mitglied bei ART5
  • 2006 Bildhauerseminare bei A. Frey
  • 2006 Erste Arbeiten von Gesichtern aus Stein
  • 2006-09 Steinskulpturen und Tonfiguren auf Holz
  • 2009 Erste Elfe aus Ton
  • 2009-11 Das Jahr der 11en            Ton an Stahlseil
  • 2012 Das Jahr der 12en                 Ton auf Holz/Metall
  • Ab 2013  11en                                       es sind alles Elfen - aus Ton

    Ton auf Holz…

     Am Anfang ist das Holz…

    genährt, erzogen und..
    geprägt von Mutter Natur … und ganz viel Zeit…
    ist es irgendwann…
    in einem „erwachsenen“ Zustand.

    Es ist da…
    Und es wartet…
    Wartet bis ich mich – meine Sinne - öffne und … zu ihm finde.
    Es wartet, …  bis es MICH findet…
    …um mit mir zu reden, mir seine Geschichte zu erzählen…
    Und ich ihm zuhöre…

     Und ich anfange seine gewachsene Gänge zu  ergründen und zu vertiefen
    mich in seinem Labyrinth verliere,
    seine Schätze erkenne und betone…

     Anfange, mit diesen - seinen hölzernen Worten zu spielen.
    Und das Holz… - es spielt mit meinen Gedanken!

     Es gibt mir seine Seele – Ich gebe ihm meine Gedanken…

     Meine Gedanken, die dann zu irdener Form mutieren
    Um mit ihm zu harmonieren.

     Ton auf Holz ist ein irdenes Gedankenspiel…

     Ein Gedankentanz der Materie zu einem Lied…
    Zum Lied, welches der verweilende Blick eines Betrachters spielt.

     Karin Lutz

    « zurück


    Nach oben